Bodenbeschichtung / Epoxidharzboden für Garagen - Poxbo Designboden
Poxbo Designboden Logo

Epoxidharzboden Garage

Die Garagenbeschichtung vom Profi aus der Steiermark

Epoxidharzboden für die Garage – Ein Unternehmen aus der Steiermark

Wir sind Ihr Spezialist für Epoxidharzböden im industriellen als auch privaten Bereich (Garagen). Unser Angebot für Ihre Garage ist sehr vielfältig. Wir bieten Ihnen den Designboden für Ihre Garage in unterschiedlichen Optiken. Der Epoxidharzboden in der Garage ist mit vielen verschiedenen Designs möglich. Wir versiegeln Ihren Betonboden mit Epoxidharz. Diese Art von Versiegelung sieht langfristig gut aus und ist auch noch preislich eine sehr gute Alternative zu anderen Bodenbeschichtungen.
Der perfekte Garagenboden und die Beschichtung mit POXBO.

  • Epoxidharzboden 3D für die Garage
  • Harzboden mit Betonoptik
  • robuste Garagenbodenbeschichtung
  • hochwertige, fugenlose Garagenbeschichtung
  • einfach zu reinigen
  • Garagenboden Versiegelung
  • einige unser Referenzen für Bodenbeschichtungen

Die Bodenbeschichtung in Ihrer Garage

In vielen Garagen kann man den nackten Beton sehen, der teilweise schon rissig oder einfach nur unschön aussieht. Zwar handelt es sich um einen Nutzraum und somit ist das keine Katastrophe, allerdings wäre es sicherlich optisch schöner und würde aufgeräumter aussehen, wenn über den Garagenboden eine schöne Bodenbeschichtung verlegt wäre. Des Weiteren gehört zu einem der großen Nachteile von dem Betonboden, dass er mit der Zeit fleckig wird und sich außerdem nicht gut reinigen lässt. Im Laufe der Zeit kann der Garagenboden sandig werden und spätestens jetzt ist die Zeit gekommen, um etwas zu verändern. Es gibt viele Gründe, die gegen den Betonboden sprechen und die gängigsten sind das optische- und das Reinigungsproblem. Doch kommen wir erneut zu den Garagen. Ein Garagenboden muss abriebfest und rutschfest sein, damit er erstens nicht schnell abnutzt und zweitens das Auto leicht zum Stillstand kommen kann. Außerdem ist es immer besser, dass der Boden nicht rutschig ist, damit Sie beim Betreten der Garage nicht ausrutschen und sich verletzen. Zu guter Letzt ist es wichtig, dass sich der Garagenboden mit den heißen Autoreifen verträgt. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, dass Sie mit Epoxidharz Ihren Garagenboden versiegeln möchten sollten Sie sich bei uns melden.

Ablauf der Bodenbeschichtung Ihrer Garage

Als erstes müssen wir den Untergrund Ihrer Garage prüfen und bei Bedarf sanieren. Wir benötigen einen festen und intakten Untergrund. Ist dieser nicht vorhanden wird dieser hergestellt.
Danach reinigen wir den Boden vor lockerem Material, Staub und Chemikalien (z.B. Motoröl). Bevor die Beschichtung durchgeführt werden kann muss der Boden gesäubert und trocken sein.
Als letzten Schritt starten wir mit der Beschichtung. Genaueres erklären wir Ihnen gerne bei einer persönlichen Beratung.

Vorteile Epoxidharzboden in der Garage

Kurze Zusammenfassung der Vorteile von Epoxidbeschichtung Ihrer Garage:

  • Er ist schnell und einfach zu verarbeiten – wenig Wartezeit
  • Schutz vor Weichmachern aus Reifen
  • hohe Belastbarkeit mit dieser Art von Beschichtung
  • es gibt keinen Verschleiß
  • mit einer Garagenbeschichtung haben Sie keine Fugen
  • die Beschichtung ist Pflegeleicht
  • Perfekter, schöner Industrieboden
  • viele Farben und Designs möglich
  • 3D Design im Keller oder der Garage
  • Rutschsicher in der Garage durch Bodenbeschichtung
  • ist einfach zu reparieren bei Beschädigung
  • Die Beschichtung schützt vor Flüssigkeiten und verschiedenen Chemikalien. Beispiele sind Benzin, Öl, Chemikalien, Flüssigkeiten und Tauwasser mit Streusalz. Speziell­e Anforderungen müssen vorab besprochen werden!

Ihr Profi für Garagenboden­sanierung und Beschichtung

Sie möchten ein Angebot für Ihre Garagen-Boden­beschichtung?

Rufen Sie uns an unter +43 676 33 94 066
oder schreiben Sie uns einfach über das Formular.

    - Art der Einrichtung -
    - Größe der Einrichtung -

    Häufige Fragen zum Thema „Epoxidharzboden“

    Wer macht Epoxidharzboden?

    In erster Linie gehört es zu den Tätigkeiten eines Bodenlegers, welcher sich jedoch speziell in diesem Bereich weiterbilden muss. Aufgrund unterschiedlichster Materialien und Anforderungen sollten Sie hier nur Profis vertrauen und „billige“ Materialien sollten vermieden werden. Hier geht es schließlich in Innenräumen um Ihre Gesundheit. Somit vertrauen Sie bitte auf Ihren Bodenleger mit speziellen Kenntnissen im Epoxidharzboden-Bereich.

    Epoxidharz Boden was ist das?

    Ein Epoxidharzboden besteht aus mehreren Schichten von Kunstharz. Hier können verschiedenste Designs und Farben zur Anwendung kommen. Die Verwendung von Epoxidharz ist sehr vielfältig und hat einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Böden.

    Wie macht man einen Epoxidharz Boden?

    1. Untergrund vorbereiten (er muss fest, intakt und chemikalienfrei sein)
    2. Säuberung und Trocknung des Bodens
    3. Beschichtung mit speziellen Kunstharzen

    Welches Epoxidharz für Boden verwenden?

    Wir empfehlen die Auswahl je nach Andwenung für Innen- und Aussenbereich anzupassen. Es gibt spezielle Kunstharze von verschiedenen Kunstharzherstellern welche zur Anwendung kommen. Je nach Anwenungsbereich (z.B. Küche, Wohnraum, Industrieboden) müssen wir das geeignete Harz wählen. Wir beraten Sie gerne hierzu persönlich auf höchstem Niveau. Bitte verwenden Sie keine Harze ohne genau zu prüfen wie diese hergestellt wurden oder welche Bestandteile enthalten sind.

    Kann man bei jeder Garage einen Epoxidharz Boden machen?

    Grundsätzlich JA, jedoch müssen wir uns die Gegenheiten vorab ansehen und mit Ihnen besprechen. Wichtig ist ein fester Untergrund. Den Rest macht POXBO für Sie.

    Setzen Sie sich noch heute mit unseren Spezialisten in Verbindung. Lassen Sie uns die beste Lösung für Ihr Bauvorhaben finden. Wir freuen uns darauf, Ihren Wohn- oder Arbeitsraum kreativer und sicherer gestalten zu dürfen.